Speicherverwaltung in 4.3BSD

Allgemein

Dieses Paper behandelt die virtuelle Speicherverwaltung in 4.3BSD. Es wird auf verschiedene Hardwareeigenschaften der unterliegenden VAX Architektur eingegangen und einige Charakteristiken der Implementierung der Speicherverwaltung herausgestellt. Im besonderen Maße wird Wert auf Elemente gelegt, die sogar in heutigen Systemen wiederzufinden sind (wie zum Beispiel die Seitenersetzungsstrategie Two-Handed Clock).

Diese Arbeit entstand im Rahmen des Proseminars OS Internals am KIT im Sommersemester 2010.

Downloads

Dokumente sind nur auf Englisch verfügbar.